Lichterfest Offenbach
VT20 System beim Klassik-Open-Air vor dem Büsing-Palais in Offenbach.

News-PDF >>


Rudolstadt Festival
Root Folk und Weltmusik mit Systemen von
ProAudio Technology


News-PDF >>


168 ProAudio Technology Lautsprecher
bei der BEATPARADE 2017

News-PDF >>>


108 ProAudio Technology Lautsprecher
beim WORLD CLUB DOME in Frankfurt


News-PDF >>>


VT16 Vertical-Linearray-Lautsprecher erweitert ProAudio Technology Produktfamilie

Lautsprecher

Auf der Prolight & Sound in Frankfurt im April 2017 wurde das VT16 System der Öffentlichkeit vorgestellt. Bereits vier Wochen nach der Messe hat die Auslieferung der VT16 Systeme begonnen. Die Firma event Pro aus Uslar hat im Mai ein VT16 System erhalten und realisiert damit erfolgreich unterschiedlichste Arten von Beschallungen.

Firmeninhaber Markus Thiel beschreibt seine Eindrücke nach den ersten Einsätzen so: „Das VT16 konnte beim ersten Live-Einsatz direkt überzeugen. Die beeindruckende Direktheit und Dynamik traut man dem kleinen Lautsprecher gar nicht zu. Dass man bereits in kleinen Arrays die Lowmids etwas absenkt, hat mich schon überrascht. Das VT16 ist ein kompaktes und potentes System, das richtig Spaß macht.“




VT20 Systeme auf dem "I am Hardstyle Germany"


News-PDF >>>



VT20 Systeme auf dem Pioneer DJ alpha Festival


News-PDF >>>



Feuerabend in Herne
mit VT20 Systemen


News-PDF >>>



Lucky Lake Festival 2016
Techno-Open-Air mit zwei Bühnen und Systemen
von ProAudio Technology


News-PDF >>>



Wolfszeit 2016
10. Wolfszeit-Festival: Fünf Mal in Folge mit
ProAudio Technology Systemen


News-PDF >>>



Beatparade 2016
30 Grad
- 30 Verstärker und 200 Lautsprecher powern Technoparade und Festival


News-PDF >>>



VT20 auf dem Airbeat One 2016
...dem größten elektronischen Musikfestival
im Norden Deutschlands


News-PDF >>>



VT20 - Paul Carrak UK Tour 2016



Paul Carrack war zu Beginn des Jahres in etlichen renommierten Theatern und Philharmonien in UK auf Tour.
Auf der Tour wurde das VT20 Vertical-Array als Main-PA eingesetzt. Das Video zeigt exemplarisch die Symphony Hall von Birmingham inklusive Interviews von Künstler, FOH und Technik.




Demotag am 22. Juni in Glauchau

Erleben Sie unter praxisgerechten Bedingungen
die folgenden Systeme:

 
VT20 System
HT16 Tourset
TX20 Clubset
MT12 Clubset
MT10.12 Clubset
M10
M20

Wo?
Sachsenlandhalle Glauchau
An der Sachsenlandhalle 3
08371 Glauchau
www.sachsenlandhalle-glauchau.de

Wann?
Mittwoch, 22.06.2016
15.00 – 19:00 Uhr

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
Hören und erleben Sie unsere anspruchsvollen Beschallungslösungen und sprechen Sie mit erfahrenen
Anwendern.
Bitte melden Sie sich zum "Demotag in Glauchau" an unter:
+49 (0) 76 65 / 94 23 23 - 0
info@proaudio-technology.de
www.facebook.com/ProAudioTechnologyGermany



Demotag am 21. Juni in Wolfsburg

Erleben Sie unter praxisgerechten Bedingungen
die folgenden Systeme:

VT20 System
TX20 Clubset
HT16 Tourset
MT12 Clubset
MT10.12 Clubset
M10
M20

Wo?
CongressPark Wolfsburg
Heinrich-Heine-Straße 1
38440 Wolfsburg
www.congresspark-wolfsburg.de

Wann?
Dienstag, 21.06.2016
12.30 – 18:00 Uhr

Für Getränke und Snacks wird gesorgt.
Es wird genug Parkplätze (PKW) in der nahen Umgebung geben, Crafter / Sprinter / LKWs melden sich bitte vorher bei Watt und Volt Veranstaltungstechnik, damit wir Ihnen einen speziellen Parkplatz zuweisen können.
Die Anreise mit der Deutschen Bahn ist bis zum Bahnhof Wolfsburg möglich. (Shuttle zum Congresspark möglich)
Gerne unterstützen wir auch bei der Hotelauswahl.

Interesse an einem praxisgerechten Demo-Tag mit Komponenten und Systemen in absolut herausragender
Qualität?
Dann melden Sie sich zum "Demotag in Wolfsburg"
an unter:
+49 (0) 76 65 / 94 23 23 - 0
info@proaudio-technology.de
www.facebook.com/ProAudioTechnologyGermany



Demotag am 8. Juni in Paderborn

Neben dem VT20 zeigen wir weitere, anspruchsvolle Beschallungslösungen, die sich in der Summe Ihrer Eigenschaften positiv vom Markt abheben.

Einladung zum Demotag
8. Juni 2016
33102 Paderborn

Video zur Einladung >>

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme!



Das VT20 Netzwerk wächst weiter

Das VT20 System hat nach ausgiebigen Tests und Vergleichen wieder erfolgreich überzeugt:
Mit der Firma Soundlike aus Gersdorf am Sachsenring (Region Chemnitz / Zwickau) wächst das VT20 Rental-Network um einen weiteren Partner und hat außerdem mit André Neuhaus einen erfahrenen Systemtechniker für Großbeschallungen an Bord.

André Neuhaus, GF von Soundlike Entertainment & Grossbeschallungstechnik:
„Bereits beim ersten Hörtest im Freifeld mit nur drei VS18 und zwei VT20 pro Seite war ich positiv überrascht vom VT20 System. Das kleine Besteck klingt wie eine vollwertige PA.
Die Flexibilität mit nur zwei Lautsprechern und einem diskussionslosen Systemverstärker ist meiner Meinung nach unschlagbar, vor allem, wenn man die Effektivität in Bezug auf Beschallungsfläche zu eingesetztem Material inkl. Strombedarf und Trucking insgesamt betrachtet. Vom Groundstack bis zur Stadionbeschallung geht alles mit einem System bestehend aus lediglich drei verschiedenen Komponenten. Die Qualität der ProAudio Technology Produkte ist sehr gut – ebenfalls diskussionslos.
Die diversen Tests und Vergleiche, die wir über einen ziemlich langen Zeitraum gemacht haben, wurden in der Praxis schon mehrfach bestätigt. Das VT20 ist ein System auf dem Niveau der Oberklasse, mit Features, die ein Alleinstellungsmerkmal sind und die Qualität einer Beschallung definitiv deutlich steigern.“




Maiday am 03. Mai in Chemnitz

Liebe Kunden und Interessenten,

das VT20 System hat mit den drei Kernkomponenten VT20, VS18-F und 20.4-DSP in drei Ausbaustufen auf dem Grand-Venue-Demotag am 19. April in Köln-Hürth tourerfahrene Tontechniker aus Europa sehr beeindruckt.

Beim diesjährigen MaiDay der Firma Wonneberger zeigen wir neben dem VT20 System im Freifeld das HT16 Tourset, das TX20 Clubset und das MT10.12 Clubset.
Machen Sie sich ein Bild von der nahezu uneingeschränkten Flexibilität unserer anspruchsvollen Beschallungslösungen.

Am 3. Mai ab 14:00 Uhr bei der Firma Wonneberger,
An den Gütern 7 in 09117 Chemnitz.

Sprechen Sie vor Ort mit uns und erfahrenen Tontechnikern, die unsere Beschallungssysteme auf unterschiedlichsten Veranstaltungen seit Jahren erfolgreich einsetzen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und einen regen Erfahrungsaustausch.


Mit besten Grüßen aus Hugstetten

Ihr ProAudio Technology Team



Einladung zum offiziellen Grand Venue Demotag
19. April 2016, 50354 Hürth

Video zur Einladung >>

Das VT20 Vertical-Array System ist die innovative Lösung, um Veranstaltungen mit 500 Zuhörern bis hin zu Stadien effizient zu beschallen. Vom Groundstack- über Midsize- bis hin zur Grand-Venue-Applikation für Stadien lassen sich alle Beschallungen schnell und einfach in einer Systembreite von 70, 140 und 210 cm mit exakt drei Kernkomponenten realisieren:
 
VT20 Topteil
VS18F Subwoofer
DELTA20.4-DSP Verstärker

Die horngeladenen VT20 Tops mit leistungsstarkem Air-Motion Linienstrahler arbeiten mit den Subs von 25 Hz bis 20 kHz. Die laststabilen Systemverstärker mit 8 kW an 2 Ohm liefern im System beste akustische Ergebnisse mit einer linearen Phase ab 80 Hz. Die UK Tour 2016 von Paul Carrack hat in verschiedenen Theatern und Philharmonien gezeigt, wie auffallend natürlich das System bei unterschiedlichsten Anwendungen spielt.





Newsletter 1/2016 (PDF)



ProAudio Technology auf der ISE 2016 in Amsterdam



In diesem Jahr stellen wir zusammen mit unserem Distributor Auvilight aus den Niederlanden auf der ISE in Amsterdam aus.

Die ISE zählt zu den wichtigsten Messen unserer Branche.
In unmittelbarer Nähe, in der Q-Factory in Amsterdam, zeigen wir zeitgleich das VT20-System in einer praxisgerechten Applikation. Ebenfalls dort zu hören sind das HT16-Tourset sowie die Monitore M10 und M20.

Sie sind herzlich willkommen.
Bitte vereinbaren Sie mit Rob Roosen (+31 651-98 77 79)
oder mit uns direkt (+49 7665 9423230) einen Termin.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Mit besten Grüßen

Thomas Müller



Christina Stürmer rockt mit VT20...
...beim SOMMER-NACHT-TRAUM im Schiefererlebnis
in Dormettingen



Die Main-PA für das 60 Meter tiefe Gelände bestand aus
2 x 8 VT20 Vertical-Array-Topteilen und einem cardioiden Bassarray mit 28 SW18 Subwoofern.
Im Nahfeld wurde das System durch 6 MT10 Multifunktions-lautsprecher ergänzt. Das Side- und Drumfill übernahm jeweils eine Kombination aus SW28 Subwoofer mit MT12 Multifunktionslautsprecher.
Weitere MT12 wurden für das Monitoring eingesetzt.
Die insgesamt 60 Lautsprecher wurden von 8 Systemverstärkern angesteuert.

Alexander Scherb, Systembetreuer, technischer Leiter und Geschäftsführer von A.S. Light & Sound:
„Das Konzert von Christina Stürmer war unser erster Einsatz mit dem neu angeschafften VT20 System.
Wir hatten es zuvor bei zwei Events getestet. Das System spielt sehr direkt und homogen.
Es war uns mit „nur“ 8 Tops pro Seite möglich, den Platz gleichmäßig und druckvoll zu beschallen.
Das VT20 konnte nach 40 m mit nahezu keinem Pegelverlust überzeugen.“




Beatparade 2015
154 Lautsprecher und 21 Systemverstärker
powern Technoparade



Sie wird mittlerweile als die kleine Loveparade bezeichnet: die überregional bekannte Technoparade „Beatparade“ in Empfingen. Sie fand in diesem Jahr zum 16. Mal statt und hat erneut mehrere tausend Raver in ihren Bann gezogen.

Nachdem bereits in 2013 und 2014 vier der Showtrucks mit Systemen von ProAudio Technology ausgestattet waren, kam in diesem Jahr ein fünfter hinzu und damit die Premiere des VT20 Systems in einer gestackten Applikation auf einem Techno-Showtruck.
Acht VT20 Tops, acht VS18F und zwei VS28 Subwoofer, die von zwei HT16 Tops im Nahfeld unterstützt wurden.

Wir haben das VT20 System zum ersten Mal eingesetzt und hatten mit Thomas Müller den Entwickler persönlich zum Aufbau vor Ort. Die ganze Crew war sehr gespannt, wie sich das vergleichsweise kleine System schlagen würde.
Bereits nach den ersten Sekunden beim Soundcheck war klar: Das ist ein System, das seinesgleichen sucht. Der Sound ist gigantisch. Ein Hifi-System mit schlichtweg unfassbarer Leistung“
, waren die Reaktionen der verantwortlichen Techniker und DJs.

Vier der fünf Trucks wurden mit den bereits mehrfach bewährten HT16 Horntopteilen und SW18 sowie SW28 Subwoofern bestückt.
MT12 Multifunktionslautsprecher kamen als DJ-Monitore und Wagenbeschallung zum Einsatz.
Bereits seit 2011 beweisen die Systeme von ProAudio Technology unter diesen extremen Bedingungen ihre hohe Zuverlässigkeit.




Techno Open Air mit ProAudio Technology


'
Jan Leyk, Finger & Kadel, House Rockerz, Damon Paul uvm. gaben sich beim „Beatz on Fire Festival“ an zwei Tagen die Klinke in die Hand.

Für den Veranstalter gehören die Lautsprechersysteme von ProAudio Technology zum guten Ton.
Bereits 2014 konnten SW18 und HT16 die Verantwortlichen überzeugen, und so wurde das 30 x 45 Meter große Open-Air-Gelände auch in 2015 mit diesem System beschallt.

Ein Bassarray aus 8 x 2 SW18 Subwoofern, sechs HT16 Topteilen und zwei MT12 für das Nahfeld kamen als Front-PA zum Einsatz. Das Monitoring für die DJs übernahmen vier SW18 und zwei HT16.
Angetrieben wurden alle Systeme mit insgesamt drei DELTA20.4-DSP Systemverstärkern.



Heavy Metal meets Schlager



Im Rahmen des 37. Kreismusikfestes Zollernalb fanden am ersten Juliwochenende unter anderem das „Rock your Summer-Festival“ mit unter anderem Kissin' Dynamite und die SWR4 Schlagerparty statt.

Die Main-PA für das 60 x 30 m große Zelt bestand aus 2 x 7
VT20 Topteilen und einem cardioiden Subarray aus 24 SW18 Subwoofern. Für das Nahfeld kam zwei HT16 Topteile zum Einsatz.
Das Monitoring wurde mit M20, sowie SW12 mit MT12 am Schlagzeug und MT12 als Listen-Wedge für den Monitorplatz realisiert.

Hansi Schädler, FOH-Mann bei u.a. Kissin' Dynamite:
„Ich habe das VT20 System nicht gekannt und war nach dem ersten Song beim PA-Check schon sehr überrascht, wie gut diese PA klingt! Das Top mit dem Linienstrahler ist beeindruckend.
Ich habe noch nie einen so „kleinen" Lautsprecher mit derartigem Output und solcher Klangtreue gehört.
Das ist wirklich 'ne Ansage! Insgesamt ein sehr, sehr gutes System, das ich jederzeit gerne wieder nehmen würde.“


Marc Schuler, der technische Leiter vor Ort:
„Mich hat das VT20 nicht nur nach vorne beeindruckt, sondern auch die enorme Rückwärtsdämpfung.
Der Monitorplatz stand genau hinter dem VT20 Array und dass es dort derart ruhig ist, hat mich wirklich überrascht.
Weiterhin haben mich die M20 begeistert. Wir haben nichts entzerrt und sind teilweise heftige Pegel gefahren und das ohne ein Anzeichen von Feedback auf den Monitoren.“




ARD-Buffet live mit ProAudio Technology



Auf der Fernsehbühne vor Publikum standen am 12. Juni alle Baiersbronner Sterneköche – mit insgesamt acht Michelin-Sternen: Harald Wohlfahrt, Claus-Peter Lumpp und Jörg Sackmann.
Neben der zweimaligen Weitsprung-Olympiasiegerin Heike Drechsler waren bei Moderator Florian Weber unter anderem Bergführer und Bergwanderer Martin Hafenmair sowie Kreativ-Expertin Martina Lammel zu Gast.

Seitens des Veranstalters wurde sehr viel Wert auf eine hervorragende Sprachverständlichkeit über die gesamte Fläche des 40 x 70 Meter großen Geländes gelegt. Mit der Umsetzung wurde die Firma RMP Eventservice beauftragt.
Ralph Müller vertraut seit Jahren auf die Systeme von ProAudio Technology und setzte für die Beschallung eine Kombination aus insgesamt 12 VT20 Vertical Array Topteilen und zwei MT12 Lautsprechern für das Nahfeld ein.
Den Tieftonbereich übernahmen zwei VS28, die für das Abendprogramm um zwei weitere VS28 im Endfire-Mode ergänzt wurden.

Ralph Müller, der technische Leiter vor Ort:
Einmal mehr hat das VT20 System mit Bravour gezeigt, dass es ein Lautsprechersystem der Extraklasse ist. Der Aufbau und das Einrichten der PA ist super komfortabel.
Die Reichweite und die Direktheit sowie die zur Verfügung stehende Lowmid-Energie sind schlichtweg beeindruckend und für die Größe des Systems einzigartig.“



Rammstein-Tribute-Band Völkerball rockt
mit ProAudio Technology


Die Bilder wurden uns freundlicherweise von Da Noize Pics zur Verfügung gestellt.


In Föhren bei Trier fand am 19. und 20. Juni das Festival „Föhren rockt“ statt.
Zu Gast waren unter anderem die überregional bekannte Rammstein-Tribute-Band „Völkerball“ am Freitag, während am Samstag die Queen Tribute Band „Queen Kings“ zu Gast war.

Das Licht und Tonkonzept oblag Jan Leyendecker, der seit einiger Zeit auf die Systeme von ProAudio Technology setzt.

Als Main-PA kamen zwei HT16 Tourset-Systeme zum Einsatz, die im vorderen Zuhörerbereich von vier MT12 Lautsprechern unterstützt und ebenfalls über die beiden DELTA14.4-DSP Verstärker der Main-PA angetrieben wurden.
Die FOH-Techniker beider Bands zeigten sich beeindruckt von der Performance und der Beherrschbarkeit der PA im derart harten Live-Einsatz .


Der verantwortliche Tontechniker Jan Leyendecker:
„Es ist immer wieder beeindruckend, mit welch geringem Material- und Zeitaufwand man die anspruchsvollsten Beschallungsaufgaben auf höchstem Niveau gemeistert bekommt.
Die Benutzerfreundlichkeit und die extrem flexible Einsetzbarkeit der einzelnen Systemkomponenten tragen dazu maßgeblich bei.
Am meisten hat mich die Brillanz und Durchsetzungsfähigkeit des HT16 fasziniert, welches wieder einmal bewiesen hat, dass es auch bei größeren Plätzen nicht immer gleich ein Line-Array sein muss.“



Der Deutsche Evangelische Kirchentag 2015
mit ProAudio Technology



Im Rahmen des Deutschen Evangelischen Kirchentages fanden in der Alten Kelter in Fellbach an drei Tagen unterschiedlichste Veranstaltungen statt. Die Grundanforderung an die Technik war eine vollwertige Beschallung für alle Besucher (in diesem Fall ca. 1.500 Personen), die dem wechselnden Bühnenprogramm gerecht werden musste.
Tagsüber fanden Podiumsdiskussionen und am Abend Konzerte statt.

Die Frontbeschallung wurde mit zwei HT16 und vier SW18 im Cardioidbetrieb und einer MT12 pro Seite umgesetzt. Das Outfill wurde mit zwei MT10 und die drei Delaylines mit MT12 realisiert. Das Monitoring wurde von vier M10 übernommen.
Alles angetrieben von DELTA 8.4-DSP Systemverstärkern.

Die zentrale zu beschallende Fläche war ca. 15 m breit und ca. 60 m tief. Die zwei Seitenbereiche waren ca. 7 m breit und 15 m tief. Tagsüber bestand der Fokus auf einer Sprachbeschallung, abends auf einer Konzertbeschallung.

Robert Eising, der technische Leiter vor Ort:
„Aufgrund der großen Deckenhöhe war die Sprachverständ-lichkeit für die Tiefe der Halle eine große Herausforderung.
Trotz der komplexen Aufgabenstellung gelang es uns, alle Anforderungen auf hohem Niveau umzusetzen.“




SWR4 Heimattage 2015 mit Spider Murphy Gang
und ProAudio Technology
Zwei Tage Kultur und Musik bei den SWR4 Heimattagen in Bruchsal



Ansprachen von Ministerpräsident Winfried Kretschmann, künstlerische Aufführungen sowie ein musikalisches Programm mit Bands wie Sahnemixx, Spider Murphy Gang uvm. sorgten für ein breitgefächertes Programm an zwei Tagen, bei dem sich das neue VT20 VerticalLine Array System mit Bravour behauptet hat.

Neben dem gesamten Monitoring (10x M20), dem Sidefill (2x SW18 und 2x MT12) und dem Drumfill (2x SW18 und 1x MT12) kamen als Main-PA zwölf VT20 Topteile zum Einsatz, die im Nahfeld durch vier MT10 ergänzt wurden.
Den Tieftonbereich übernahm ein cardioides Sub-Array, bestehend aus acht VS18 und vier VS28 Subwoofern.
Insgesamt sieben 4-Kanal-Systemverstärker sorgten für den gesamten Antrieb aller Lautsprecher auf und vor der Bühne.


Weitere Bilder finden Sie hier: SWR4 Baden-Württemberg-Tage



ProAudio Technology in Österreich

Die Firma MG Sound aus Nüziders in Österreich (Vorarlberg) hat sich nach ausgiebigen Tests für die Lautsprechersysteme von ProAudio Technology entschieden.

Die Basis aller Systeme bilden die SW18 Subwoofer zusammen mit DELTA14.4-DSP Systemverstärkern.
Je nach Applikation werden zusammen mit den MT12 Multifunktionslautsprechern und den horngeladenen HT16 Topteilen, leistungsfähige Komplettsysteme in verschiedenen Ausbaustufen realisiert.

Markus Gstrein, Geschäftsführer MG Sound:
„Wir haben uns aus mehreren Gründen für die Systeme von ProAudio Technology entschieden.
Es kommt wirklich alles aus einer Hand, die gesamte Produktpalette ist durchdacht und es stehen kompetente Leute dahinter. Dazu kommt die hammermäßige Performance der Systeme mit einer unglaublichen Flexibilität und praxistauglichem Zubehör.
Ich denke, es ist schwierig, etwas Vergleichbares für diesen Preis zu bekommen.
Wir freuen uns auf die ersten Einsätze und die Zusammenarbeit.“






Liebe Anwender und Interessenten,

das neue VT20 Line-Array System hat sich in den letzten Monaten während seiner Testphase viel Gehör verschafft.

Das VT20 System wird auf der diesjährigen Prolight & Sound
in Frankfurt live präsentiert:
Von Mittwoch bis Samstag, jeweils um 11:15, 13:15, 15:15 und 17:15 Uhr auf der Live Sound Arena unweit vom Messestand C20 in Halle 8.0.

Auf der ProAudio Technology Bühne ist eine praxisgerechte Front-PA aus VT20 Line-Array Elementen, VS18 und VS28 Subwoofern mitsamt System-Amping aufgebaut.

An unserem Stand C20 in Halle 8.0 können Sie sich ausgiebig mit erfahrenen Beschallungsprofis unterhalten.
Zum Beispiel über den neuen, schlanken TX20 Lautsprecher.
Sehr gerne können auch Beratungstermine im Vorfeld vereinbart werden.

Wir freuen uns auf viele interessante Gespräche
und Ihr Feedback zum VT20 System.


Mit besten Grüßen

Thomas Müller



INMOTION 2015 mit Pro Audio Technology
Zwei Tage Kunstturnen und Akrobatik der Superlative



Link zum Video: https://www.youtube.com

Djamal Joey, der vierjährige Hip-Hop-Tänzer, der durch die Fernsehshow „Das Supertalent“ bekannt wurde, Breakdancer der Flying Steps, BMX-Freestyler Chris Böhme und die Sportakrobatik-Nationalmannschaft zeigten Ihr Können in Biedenkopf ebenso wie das Trampolin-Duo mit Oliver Amman und Manuel Kober. Einer der Höhepunkte des Abends war der Auftritt der elfmaligen Rhönrad-Weltmeister Laura Stullich und Boy Jooijen, die Rhönrad- und Tuchakrobatik verbinden. Die Bundesligaturner aus der Lahnstadt komplettierten das Programm.

Wie bei einigen Veranstaltungen zuvor vertrauten die Verantwortlichen auf die Systeme von ProAudio Technology und beauftragten erneut die Firma TLTH Licht & Tontechnik.

Die Beschallung wurde mit HT16 Topteilen, MT12 Multifunktions-lautsprechern und SW18 Subwoofern realisiert, die von DELTA14.4-DSP Systemverstärkern angetrieben wurden.



Stockach hilft



Am 23. Dezember fand in Stockach das Benefizkonzert
„Stockach hilft“ statt. Das Line-up bestand aus den drei Bands Glasperlenspiel, Papis Pumpels und The Kentuckyboys.

Für die Beschallung war die Firma Kraus Veranstaltungstechnik verantwortlich. Inhaber Harry Kraus setzt seit Jahren auf die Lautsprechersysteme von ProAudio Technology.

Die Main-PA für die rund 2.000 Besucher bestand aus sechs HT16 Topteilen, die von einem Bassarray mit acht SW18 und vier VS28 Subwoofern unterstützt wurden.

Der verantwortliche System- und FOH-Techniker Elischa Dommer zeigte sich begeistert:
„Das System lässt sich schnell und unkompliziert aufbauen und einrichten. Im Bassarray haben wir mit der Kombination aus SW18 und VS28 Subwoofern gearbeitet. Das Mischen der Subwoofer im Array funktioniert sehr gut und hat wirklich überzeugt. Zusammen mit den HT16 Tops spielt die gesamte PA sehr homogen und bleibt bei hohen Pegeln sauber.“



VT20: Das neue Vertical Line Array System



Wenn man viele kleine und einige größere Dinge einer neuen Entwicklung akribisch genau optimiert und Bewährtes mit modernen Innovationen ohne Rücksicht auf altbackene Vorurteile praxisgerecht ergänzt, dann entsteht wie mit dem neuen VT20 Vertical Line-Array ein Beschallungssystem, das sich durch seine gesamte Performance auffallend positiv vom Mainstream hervorhebt.



Der neue M10 Monitor





Guter Sound beginnt bei der Elektronik





1. Bundesliga im Kunstturnen mit Fabian Hambüchen und ProAudio Technology



Martin Andreas (Tontechniker bei TLTH):
„Unsere Aufgabe bestand darin, alle Zuschauerplätze möglichst gleichmäßig zu beschallen.
Der lückenlose Systemgedanke von ProAudio Technology hat sehr dazu beigetragen, diese Aufgabe innerhalb kürzester Zeit optimal umzusetzen.
Unsere Wahl fiel auf HT16 und MT12. Was mich immer wieder beeindruckt, ist, wie gleichmäßig die MT12 und HT16 zusammen spielen und die enorme Sprachverständlichkeit und die erzielbaren Pegel. Alle nötigen Parameter werden bequem im DSP des Systemverstärkers eingerichtet.
Einfacher und schneller habe ich noch keine solche Beschallung aufgebaut und eingerichtet.
Kurzum kann man sagen: Das System hat mal wieder gezeigt, dass der Hersteller verstanden hat, worauf es in der alltäglichen Arbeit mit Beschallungssystemen ankommt. Danke dafür!“


In Biedenkopf fand am 18. Oktober das Spitzenreiterturnier der
1. Bundesliga im Kunstturnen statt.
Zu Gast beim KTV Obere Lahn waren unter anderem Weltmeister Fabian Hambüchen und der MTV Stuttgart.
Als Technischer Dienstleister wurde das Unternehmen TLTH beauftragt.

Für die Beschallung der 30 x 50 Meter großen Sportstätte und der ca. 1.200 Zuschauer wurden sechs ProAudio Technology HT16 Topteile und vier ProAudio Technology MT12 Multifunktions-lautsprecher an einer Mitteltraverse geflogen.
Zwei SW18 Subwoofer bildeten die Tieftonergänzung.
Angetrieben wurde das gesamte System von zwei DELTA14.4-DSP Systemverstärkern.
Dank der Wendebuchsen der MT12 konnten die vier getrennten Signale mit zwei Zuleitungen versorgt werden. Der Veranstalter zeigte sich sehr zufrieden über den schlanken Aufbau und das akustische Ergebnis.




Zum dritten Mal in Folge beschallt ProAudio Technology Pagan- und Darkmetal-Open-Air



Sebastian Fauth (Tontechniker u.a. bei Folk Noir, Alpha Tiger, Riger, Equilibrium, Zirp):
Mich fasziniert das Material von ProAudio Technology aus Villingen jedes Jahr aufs Neue.
Als FOH- und Monitormann kriegt man das Jahr über viele Systeme in die Hand. Die schwarzen Kisten aus Villingen zählen zum Besten, was ich kenne. Ich habe bisher kaum eine PA gehört, die so frequenz- und phasenlinear agiert.
Wie schnell das System aufgebaut ist und wie stressfrei man einen richtig amtlichen Sound machen kann, ist bemerkenswert. Selbst ohne Entzerrung kam es in den letzten 3 Jahren zu keinerlei (!) Problemen oder Rückkopplungen.
Auch im letzten Jahr waren vor allem die Musiker auf der Bühne sehr angetan von dem direkten Monitorsound und haben das Material samt Techniker an beiden Tagen gelobt.
Auch ich kann die Produkte von ProAudio Technology nur in den höchsten Tönen loben!“


Seit dem ersten Einsatz in 2012 gehören die Lautsprecher von ProAudio Technology zum festen Bestandteil des Wolfszeit-Festivals in Crispendorf bei Schleiz in Thüringen.

Die Main-PA für die rund 3.000 Besucher bestand aus 8 HT16 Topteilen, 12 SW18 und 6 SW28 Subwoofern, die im 3:1 Cardioid-Bassarray betrieben wurden.
Als Frontfills wurden 6 MT10 Multifunktionslautsprecher eingesetzt. Die gesamte Main-PA samt Infills wurde mit drei DELTA14.4-DSP Systemverstärkern angetrieben.

Wie in 2013 wurden auf der Bühne sechs M20 Monitore eingesetzt und das Sidefill mit je 2 SW18 und einem HT16 pro Seite realisiert.
Erstmals kamen als Drumfill 4 SW12 Subwoofer und 2 MT12 Multifunktionslautsprecher zum Einsatz. Für das gesamte Monitoring waren drei DELTA8.4-DSP Amps zuständig.



Rock im Ring 2014



Rock im Ring in Klobenstein am Ritten gilt seit vielen Jahren als größtes Open-Air-Festival in Südtirol.
Das zweitägige Festival mit zwei Live-Bühnen und über 30 Acts zählt pro Tag ca. 5.000 Besucher und fand in diesem Jahr zum 21. Mal statt. Musikalisch wird von Rock über Alternative bis Metal alles geboten.

Technischer Dienstleister (Ton und Licht) war die in Bozen ansässige Firma Spacelights - Riegler Veranstaltungstechnik. Inhaber Klemens Riegler betreut das Festival seit den Anfängen.

Dieses Jahr kamen erstmals M20 Monitore von ProAudio Technology zum Einsatz.
Acht M20 an zwei DELTA8.4-DSP Systemamps sorgten für das Frontmonitoring und der vollsten Zufriedenheit von Bands wie Dropkick Murphys (USA), Airbourne (USA) und ... siehe Homepage http://www.rockimring.it/de/festival/program.html

Armin Rottensteiner (FOH-Techniker, Technischer Leiter und Systemtechniker) und Lukas Kollmann (Monitortechniker):
„Erneut waren wir überrascht, wie die M20 Monitore klingen, wie spät sie erst koppeln und welche Maximalpegel damit erreichbar sind. Ein absolut professionelles und vor allem stressfreies Werkzeug“

Der Monitortechniker der Band Airbourne:
„Great wedges, I'm very very impressed.”



Beatparade 2014
Technoparade mit über 120 Lautsprechern und 12 Systemverstärkern von ProAudio Technology



Bereits zum 15. Mal fand in Empfingen die Beatparade statt.
Zum zweiten Mal in Folge wurden vier Showtrucks mit Lautsprechersystemen von ProAudio Technology bestückt.

78 SW18 Subwoofer und 26 HT16 Topteile bildeten die Main-PAs, die von DELTA14.4-DSP Systemverstärkern gepowert wurden.
MT10 und MT12 Multifunktionslautsprecher kamen als DJ-Monitore und Wagenbeschallung zum Einsatz.

Ein Techniker der Showtrucks:
„Es war sozusagen das Treffen der deutschen Lautsprecherhersteller. Für meinen Geschmack klang keines der anderen Systeme so kontrolliert, druckvoll und in sich so stimmig wie SW18 und HT16.“



ProAudio Technology auf der Streetparade in Zürich



Wie bereits 2013 wurde einer der Showtrucks mit 32 SW18 Subwoofern und 12 HT16 Topteilen für die Beschallung der Besucher bestückt.
Vier MT12 übernahmen die Beschallung der Raver auf dem Wagen und weitere zwei MT12 das Monitoring für die DJs.
Angetrieben wurden alle Systeme mit insgesamt sechs 14.4-DSP Systemverstärkern.



Open Air Technofestival mit ProAudio Technology



Anfang Juni fand das "Time to Move" Open Air Festival im schwäbischen Vöhringen statt.
DJs wie Mike Candys, Houserockers sowie einige lokale DJ-Größen waren zu Gast.

Für die Beschallung des 35 x 50 Meter großen Geländes wurde seitens des Veranstalters ein Beschallungssystem von ProAudio Technology gefordert.
Die Main-PA bestand aus acht SW18 und vier SW28 Subwoofern, sechs HT16 Topteilen und zwei MT12 Multifunktionslaut-sprechern für das Nahfeld.
Die gesamte PA inklusive Infills wurde mit zwei DELTA14.4-DSP Systemverstärkern angetrieben.
Das Monitoring für die DJs wurde mit vier SW12 Subwoofern und zwei MT12 Multifunktionslautsprechern an einem DELTA8.4-DSP Systemverstärker realisiert.

Der Verantwortliche des Veranstalters:
„Wir haben die Systeme bereits bei einigen Techno- und Live-Events gehört. Wir waren und sind immer wieder aufs Neue begeistert. Die Anlagen klingen einfach fantastisch, was uns auch die DJs sowie auffällig viele Besucher bestätigt haben.“



Prolight & Sound 2014



Allen Besuchern, die uns während der Prolight & Sound in Frankfurt besucht haben, möchten wir recht herzlich danken.

Bei strahlendem Sonnenschein zog es viele Interessenten in die Live Sound Arena. Dort konnten die Besucher zwei HT16 Tourset-Systeme mit zwei MT12 für das Nahfeld im praxisnahen Einsatz hören.



An unserem Stand C20 in Halle 8.0 wurde das VT20 Vertical Array samt zugehörigen Flug-Subwoofer VS18 und Groundstack-Subwoofer VS28 erstmals offiziell vorgestellt.
Der kompakte SW12 Subwoofer rundet das Portfolio nach unten ab und erlaubt sehr kompakte Systeme mit höchster Performance.
Das neue RA-8 Touring-Rack und das PAB-88 Touring-Patchfeld bauen den Systemgedanken weiter aus.

Das rege Interesse, die vielen positiven Gespräche und das überwältigende Feedback der Besucher zeigen, dass unsere Produktphilosophie, der ganzheitliche Systemgedanke und die kompromisslose Qualität, sowohl national als auch international geschätzt werden.


Mit besten Grüßen

Thomas Müller



Prolight & Sound 2014



Die prolight & sound in Frankfurt öffnet am
12. März 2014 ihre Pforten.

Besuchen Sie uns in Halle 8.0 Stand C20. Dort können Sie sich über unsere Beschallungssysteme ausgiebig informieren und alle Details aus der Nähe betrachten.
Für einen ersten akustischen Eindruck sind auf der „Live Sound Arena“ (unweit vom Messestand) täglich um 11.15, 13.15, 15.15 und 17.15 Uhr zwei HT16 Toursets samt Infills zu hören.

Die Produktfamilie hat Zuwachs bekommen:
Der SW12 Subwoofer (seit Januar in Stückzahlen lieferbar) und das neue VT20 Line-Array-System samt zugehörigen Flug- und Groundstack-Subwoofern. Dazu ergänzend wird das neue Touring-Verstärkerrack inklusive Touring-Patchfeld vorgestellt.

Erfreulicherweise hat auch unser Team Zuwachs bekommen. Torsten Große wird als neuer Verkaufsrepräsentant an allen vier Tagen neben unseren kompetenten Tontechnikern für alle Fragen rund um unsere Beschallungssysteme zur Verfügung stehen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und viele interessante Gespräche.


Mit besten Grüßen

Thomas Müller



Die SW18 / SW28 Subwoofer-Familie bekommt
den passenden Zuwachs

Der neue SW12 Subwoofer reiht sich perfekt in das bestehende Portfolio ein und rundet die Subwoofer-Familie harmonisch ab.
Das äußerst kompakte Bassreflex-System ist mit einem 12“ Konuslautsprecher mit 4“ Schwingspule mit einer Belastbarkeit von 1.000 / 2.000 W (RMS / Programm) bestückt.
Durch die lineare Abstimmung erzeugt der SW12 einen kontrollierten Tiefton bis unter 40 Hz.

Akustisch ist der potente SW12 erfreulicherweise mit den größeren SW18 und SW28 Subwoofern an den Systemverstärkern kompatibel. Das bedeutet, Phase und Frequenzgang sind nahezu gleich.
Selbstverständlich sind auch die ProAudio Technology typischen, frontseitigen SpeakON-Buchsen für den cardioiden Betrieb ohne Wendekabel integriert.
Gummifüße für stehenden und liegenden Betrieb, sowie sämtliche Aufnahmen für MT10 und MT12 und ein M20 Gewindeflansch machen die Ausstattung komplett.

Zusammen mit den MT10 bzw. MT12 Lautsprechern und den Systemverstärkern entstehen äußerst kompakte und leistungsfähige Komplettsysteme. Sie sind flexibel einsetzbar und werden höchsten Ansprüchen gerecht.

Die Auslieferung samt Zubehör beginnt ab sofort



Das HT16 Tourset wurde im Production Partner 10/2013 getestet. Lesen Sie mehr, es ist durchaus lohnenswert...





ProAudio Technology beschallt Pagan- und
Darkmetal-Open-Air



Mike Berus, Dipl. Audio Engineer (u.a. Letzte Instanz, Daniel Orange, Wolfszeit Festival):
„Die HT16 Lautsprecher lösen ungemein hoch auf. Brillante Höhen und niemals nervige obere Mitten. Das impulstreueste System, was ich kenne, das selbst bei hohen Schalldrücken extrem verzerrungsfrei bleibt. Einfach top.
Die SW18 und die SW28 Bässe lieferten als Cardio-Array sehr druckvolle, knackige Bässe, selbst auf 30 m Entfernung. Beim Cardio stellte ich hinter der PA eine sehr gute Reduzierung des Schalldruckes fest. Die M20 Monitore waren der Wahnsinn. Hohe Schalldrücke ohne hörbare Verzerrungen und sehr ausgewogener Frequenzgang. Beeindruckend!“

Das Wolfszeit-Open-Air-Festival in Crispendorf bei Schleiz in Thüringen ist eines der wenigen Pagan- und Darkmetal-Festivals in Deutschland.
Nachdem die Systeme aus Villingen bereits 2012 überzeugten, entschieden die technischen Verantwortlichen, neben der Main-PA dieses Jahr auch das gesamte Monitoring mit ProAudio Technology zu realisieren.

Die rund 3.000 Besucher wurden von zehn HT16 Topteilen, 16x SW18 und 8x SW28 beschallt. Die Subwoofer wurden 3:1 cardioid betrieben und im Vorfeld auf Dollys vorbereitet, um eine schnelle Aufbauzeit zu ermöglichen. Angesteuert wurde die gesamte Main-PA von lediglich vier DELTA14.4-DSP Systemverstärkern.

Auf der Bühne kamen 6x M20 Monitore zum Einsatz, welche je nach Anforderung auf bis zu 5 Wege verteilt wurden. Das Sidefill bestand aus 4x SW18 Subs mit 2x HT16 Tops und das Drumfill aus 2x SW18 und 2x MT12. Alle Lautsprecher wurden mit drei DELTA8.4-DSP Systemverstärkern angetrieben.

Tim Werner, Dipl. Audio Engineer (u.a. Prodigy, Soulfly, Wolfszeit Festival seit 2008):
„Nie zuvor habe ich bei einer linearen EQ Einstellung am Monitor einen Heavy-Metal-Musiker sagen hören ‚Mix ist gut so, aber könntest du bitte alles leiser machen?’
Im Zusammenspiel mit ProAudio Technology Side- und Drumfill haben die M20 einen super aufgeräumten und klaren Bühnensound produziert. Einfacher kann man es als Monitormischer nicht haben.
Kein Vergleich zu den Jahren vorher. Zweifelsfrei gehört der M20 zu den besten Monitoren, die ich je gehört habe.“



ProAudio Technology auf der Streetparade in Zürich



Die Streetparade in Zürich – die größte Technoparade weltweit.

Rund um den Zürichsee feierten 950.000 Besucher zu den unterschiedlichen Beats der 28 Showtrucks.

Einer dieser Trucks wurde mit 32 SW18 Subwoofern und 12 HT16 Topteilen für die Beschallung der Besucher bestückt.
Vier MT12 übernahmen die Beschallung der Raver auf dem Wagen und weitere zwei MT12 das Monitoring für die DJs.

Angetrieben wurden alle Systeme mit insgesamt sieben DELTA8.4DSP und 14.4DSP Systemverstärkern.



Technoparade mit über 100 Lautsprechern und 12 Systemverstärkern von ProAudio Technology



Die 14. Beatparade in Empfingen verlangte Mensch und Material bei fast 40 Grad Lufttemperatur alles ab.
Brütende Hitze, direkte Sonneneinstrahlung, Verstärker neben den Aggregaten, dauerhaft hohe Pegel an Impedanzen von 2 Ohm bringen es mit wenigen Worten auf den Punkt.

Vier Showtrucks wurden mit Lautsprechersystemen von ProAudio Technology bestückt.
68 SW18 Subwoofer und 24 HT16 Topteile bildeten die Main-PAs.
Für die Wagenbeschallungen und Monitoring der DJs wurden MT10 und MT12 eingesetzt.
Angetrieben wurden alle Systeme mit insgesamt zwölf Systemverstärkern.

Stimmen der verantwortlichen Techniker der Showtrucks:

„Unfassbar, dass bei den Einwirkungen alles total ohne Kontrollbedarf seine Arbeit getan hat! Wahnsinn!“

„Wir haben HT16, SW18 und MT12 eingesetzt. Erneut haben die Systeme gezeigt, was sie unter widrigsten Bedingungen zu leisten im Stande sind. Unklar ist mir bis heute, wie das mit so wenigen Endstufen geht.“



Dem klanglichen Ideal so neutral wie möglich
nahe kommen

Profis, die mit unseren Systemen arbeiten wissen, dass die Lautsprecher und Systemverstärker sorgfältigst aufeinander abgestimmt sind.

Um dem klanglichen Ideal so neutral wie möglich nahe zu kommen, ist seit Juli 2013 eine optimierte ProAudio Technology Lautsprecher-Bibliothek für das Software-Paket Konfigurator2 verfügbar.

Alle passiv getrennten Lautsprecher MT10, MT12, M20 und HT16 erzeugen durch eine lineare Phasen-Technologie (u.a. FIR) über 6 Oktaven bis 20 kHz gemittelt null Grad Phase. Durch die aufwendigen und verlustarmen, passiven Frequenzweichen wird ein solches Gesamtergebnis mit Hilfe der eigenen DSP-Technologie ermöglicht.

Glaubt man unseren Anwendern, dann ist das klangliche Ergebnis beeindruckend.
Anders formuliert, liefern die passiv getrennten Lautsprecher im System eine Performance, die man im besten Fall, wenn überhaupt, von aktiv getrennten Mittel-Hochton-Lautsprechern erwarten würde.

Ganz nebenbei wurde die, wie man neuzeitlich so schön sagt “Usability“ optimiert. Jeder ProAudioTechnology Lautsprecher kann jedem Kanal der beiden 4-Kanal-Systemverstärker beliebig zugeordnet werden. Und für jeden Kanal stehen neben der internen FIR-Filtertechnik weitere freie Filter zur Verfügung. Das Signal-Routing der vier Verstärker-Eingänge ist ebenfalls neben anderen Parametern frei programmierbar.

Eben Technology statt ungefähr.



Exemplarisch der Frequenz- und Phasengang des HT16 Topteils im Cut Mode



ProAudio Technology beschallt Epizentrum der elektronischen Musik


Photos: Simon Kropp
http://eventrookie.de/photo/world-music-dome/

BigCityBeats WORLD MUSIC DOME, ein Festival, bei dem sich die größten DJs der Welt die Klinke in die Hand geben.
David Guetta, Tiesto, Sven Väth, Hardwell, Lexy & K-Paul uvm. waren neben 100 anderen
DJs zu Gast in der Commerzbank Arena in Frankfurt. Die 25.000 Besucher erlebten ein Festival, welches seinesgleichen sucht.

Der komplette Clubcircle mit 10 Bühnen und die beiden VIP-Areas für die After-Show-Partys wurden mit Systemen von ProAudio Technology beschallt.
Insgesamt wurden 144 Lautsprecher (SW18, SW28, HT16, MT12 und M20) und 23 Systemverstärker eingesetzt.

„Wichtig war uns, dass wir alle Bühnen mit dem selben Material bestücken können. So stellen wir sicher, dass es auch an jeder Bühne gleich klingt und klassifizieren diese nicht schon von vornherein.
Wie einfach und schnell wir an allen 12 Bühnen die PAs samt Monitoring betriebsbereit hatten, hat mich selber überrascht. Was uns klanglich erwartet, wussten wir im Vorfeld und trotzdem waren wir einmal mehr aufs Neue begeistert.“



ProAudio Technology beschallt Schlager-Stadel
in Friedrichshafen



Die Halle A2 der Messe in Friedrichshafen wurde in ein großes, bunt dekoriertes Schlagerzelt verwandelt und ebenso bewirtschaftet.
Künstler wie Michael Holm, Mickie Krause, Peter Wackel oder Tim Toupet waren zu Gast und sorgten für ausgelassene Feierstimmung.

Für die Beschallung der 70m langen Halle und der Künstler wurden Systeme von ProAudio Technology eingesetzt.

In der Front wurden sechs HT16 Topteile (4x 60 Grad und 2x 90 Grad) geflogen, die von einer Delayline mit zwei weiteren HT16 (90 Grad) unterstützt wurden. Sechs SW18 und sechs SW28 sorgten als cardioides Bassarray mit sechs Quellen für das nötige Bassfundament.
Das Monitoring der Künstler und das Nahfeld wurden mit MT12 Multifunktionslautsprechern und SW18 Subwoofern realisiert.

Angetrieben wurden alle Lautsprecher mit DELTA14.4-DSP und DELTA8.4-DSP Systemverstärkern.

„Ich möchte es ohne großes Fachsimpeln in einem Satz beschreiben. Das Material macht einfach immer wieder aufs neue Spaß und begeistert in jeder Hinsicht.“



„Eastercross“
Comedy, Heavy Metal und Reggae mit ProAudio Technology



An Ostern fand in Oberndorf am Neckar das Rock- und Reggae-Festival „Eastercross“ statt.
Bands wie Eskimo Callboy, Emil Bulls, Jamaram, Irie Révoltés und einige andere waren zu Gast.
Bevor es musiktechnisch zwei Tage richtig zu Sache ging, wurde das Festival mit einem Comedy-Abend der Extraklasse eröffnet.

Die Main-PA bestand aus 16 SW18 Subwoofern, sechs HT16 Topteilen und zwei MT10 Multifunktionslautsprechern für das Nahfeld. Die PA und die Infills wurden mit zwei DELTA14.4-DSP Systemverstärkern betrieben.
Das gesamte Monitoring samt Sidefills wurde mit MT12 und SW18 realisiert. Hier kamen zusätzlich 10 MT12 und vier SW18 Subwoofer an drei DELTA8.4-DSP Verstärkern zum Einsatz.

„Die Performance der SW18 Subwoofer hat mich erneut überzeugt. Durch die Anordnung in einem 8 mal 2 Bassarray mit geringem Quellenabstand und der daraus resultierenden niedrigen unteren Grenzfrequenz konnten wir eine gleichmäßige und tiefe Basswiedergabe erzielen.
Auch im Mitten- und Hochtonbereich mussten wir keinerlei Kompromisse eingehen. Das HT16 begeisterte mit einer druckvollen und sauberen Wiedergabe, selbst bei höchsten Pegeln.
Insgesamt haben PA und Monitoranlage mit allen Komponenten über die drei Tage hervorragend funktioniert.“



Prolight & Sound 2013



Allen, die uns während der Prolight & Sound 2013 in Frankfurt besucht haben, möchten wir herzlich danken.

Viele Besucher und Interessenten ließen sich vom Wetter nicht abhalten, eines unserer Beschallungssysteme im Außenbereich anzuhören.
Dort konnte man sich täglich von der Performance zweier HT16 Toursets und zwei MT12 für das Nahfeld ein Bild machen.

Auf unserem Stand C20 in Halle 8.0 wurde der neue M20 Bühnenmonitor offiziell vorgestellt, welcher bereits in der Beta-Testphase Techniker aufhorchen ließ.

Das rege Interesse, die vielen Gespräche und die äußerst positive Resonanz zeigen, dass die ganzheitliche Produkt- und Systemphilosophie von ProAudio Technology, sowohl national als auch international zunehmend beachtet und geschätzt wird.

In diesem Sinne: Wir freuen uns auf die Prolight & Sound 2014.


Mit besten Grüßen

Thomas Müller



Stimmen von der Prolight & Sound 2013:



„Ich habe Ihr HT 16 Tourset auf der Prolight & Sound zu hören bekommen und muss sagen Respekt!“

„Was mich an dem gezeigten System beeindruckt hat, war der Sound und die Reichweite. Wir standen gut 40 m von der PA weg und es war immer noch alles da.“

„Ich habe auf der Messe ihr Soundsystem gehört und war sehr beeindruckt von dem Klang.“

„Wir waren auf der Messe und haben dort euer System gehört.
In sich ein stimmiges System, was uns sehr begeistert hat.“

„Habe eure Demo in Frankfurt zweimal angehört. Ein tolles System. Es klingt total natürlich und aufgeräumt.“

„Das System klingt hammermäßig. Das cardioide Bassarray hat hervorragend funktioniert, richtig saubere Verteilung vorne und hinter den Subs nahezu nichts.“



Prolight & Sound 2013

Die prolight & sound in Frankfurt öffnet am
10. April 2013 ihre Pforten.

In Halle 8.0 am Stand C20 können Sie unsere Lautsprecher-systeme samt Verstärkern im Detail aus der Nähe betrachten.

In der Portable Sound Arena hören Sie täglich um 11.15 Uhr, 13.15 Uhr, 15.15 Uhr und 17.15 Uhr das HT16 Tourset samt Infills.

Der M20 Bühnenmonitor, der sich bereits in seiner Beta-Testphase auf einigen Veranstaltungen Gehör verschafft hat, wird erstmals offiziell vorgestellt.

An allen vier Tagen stehen Ihnen kompetente Tontechniker mit viel Praxiserfahrung für alle Fragen zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und viele interessante Gespräche.



Mit besten Grüßen

Thomas Müller



Demotag Limburg



Ein herzliches Dankeschön an alle Kunden und Interessenten, die uns beim Demotag in Limburg besucht haben.

Neben unterschiedlichster Musik, konnten die Besucher die Lautsprechersysteme in den gewünschten Konfigurationen mit Mikrofonen und eigener Musik antesten.

Viele interessante Gespräche und das positive Feedback der Besucher, bestätigen unsere Denkweise und motivieren uns für die Zukunft.


Mit besten Grüßen

Thomas Müller



Vier Firmen – ein gemeinsamer Materialpool



Nach langen und intensiven Tests und Vergleichen von nahezu allen namhaften deutschen Herstellern ist die Entscheidung gefallen.
Die Lautsprechersysteme von ProAudio Technology werden zukünftig unterschiedlichste Events in verschiedenen Größenordnungen beschallen und bilden durch den gemeinsamen Umstieg von vier Firmen einen großen Materialpool.

Eine dieser Firmen ist die Firma dts Veranstaltungstechnik aus Oberndorf am Neckar, die seit fast 20 Jahren in der Veranstaltungstechnik tätig ist.
„Wir betrachten bei Beschallungssystemen immer die Gesamtperformance. Damit meine ich in erster Linie natürlich den Sound der Systeme in verschiedenen Kombinationen, aber vor allem auch die Skalierbarkeit und die Flexibilität. Wir können mit quasi einer Sorte Subs, einem Horntopteil und einer 12er-Box alles beschallen, was im Tagesgeschäft anfällt. Schön ist auch, dass es viel sinnvolles Zubehör gibt, was die Flexibilität zusätzlich steigert und das Handling sehr einfach macht. Man merkt, dass hier Leute aus der Praxis am Werk sind“, so Jochen Günther, Meister für Veranstaltungstechnik und technischer Leiter der Tontechnik-Abteilung bei dts Veranstaltungstechnik.

Durch den Umstieg auf ProAudio Technology wurde die Tontechnik-Abteilung stark vereinfacht. Die beiden Subwoofer SW18 und SW28 bilden zusammen mit den beiden Systemverstärkern DELTA8.4-DSP und 14.4-DSP die Basis aller Systeme. Als Topteile kommen die horngeladenen HT16 mit 60 und 90 x 40 Grad sowie MT12 Lautsprecher zum Einsatz.

„Das einfache Zumieten und Vermieten mit kurzen Wegen ist ein enormer Vorteil. Alle Firmen arbeiten mit demselben Material. Durch den großen Material-Pool sind wir nun in der Lage, viele Jobs am gleichen Tag zu bewerkstelligen und können Systeme mit oder ohne Techniker anmieten und vermieten. Die Techniker wissen immer und überall, was sie erwartet. Dadurch sind sie in der Lage, mit wenig Aufwand hervorragende Ergebnisse zu erzielen. Der professionelle Support und die Garantie von 5 Jahren machen das Paket rund“, ergänzt Max Kaiser, Fachkraft für Veranstaltungstechnik bei dts Veranstaltungstechnik


„Als Herr der Zahlen hat man oft eine etwas andere Betrachtungsweise als die Techniker, die Tag für Tag mit dem Material arbeiten. Nach Gesprächen mit unseren Technikern haben wir einige Tests gemacht, Vor- und Nachteile der einzelnen Systeme gegenübergestellt und abgewägt. Da im Vergleich zu vielen anderen Herstellern auch die wirtschaftlichen Aspekte klar für die Systeme aus Villingen sprechen, war die Entscheidung am Ende schnell getroffen. Schön, dass gute Qualität Made n Germany auch heute noch bezahlbar ist“, erklärt Jonathan Schumacher, Geschäftsführer bei dts Veranstaltungstechnik.

„Wir freuen uns ganz besonders, dass sich gleich mehrere professionelle Veranstaltungstechnik-Firmen von unseren Lautsprechersystemen und dem ganzheitlichen Systemgedanken überzeugen konnten. Es ist schön zu sehen, wie die Firmen mit den Systemen wachsen und sich damit neue Geschäftsfelder erschließen“ fügt Thomas Müller, Geschäftsführer der ProAudio Technology GmbH, hinzu.



von links nach rechts:
Thomas Müller
(Geschäftsführer, ProAudio Technology GmbH)
Jule Sebastian (Auszubildende, dts Veranstaltungstechnik)
Max Kaiser (Fachkraft für Veranstaltungstechnik,
dts Veranstaltungstechnik)
Jochen Günther (Meister für Veranstaltungstechnik,
dts Veranstaltungstechnik)
Jonnathan Schumacher
(Geschäftsführer, dts Veranstaltungstechnik)



Einladung zum Demotag in Limburg an der Lahn



Am Mittwoch, den 06. März 2013, findet in Limburg nahe Frankfurt und unweit von Köln ein Demotag statt.
Sie sind herzlich dazu eingeladen.

Ab 14.00 Uhr stehen Ihnen Thomas Müller mit Kollegen kompetent Rede und Antwort.

Zeitlich ist genügend Spielraum, um auf Wunsch andere System-Zusammenstellungen interaktiv mit den Besuchern aufzubauen und zu hören.

Hören sagt mehr als tausend Worte.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Mit besten Grüßen

Thomas Müller



Stimmen vom Demotag in Döbeln:



„Die Live-Drums sind abartig.
Bei jeden Tritt auf die Bassdrum hatte ich Schnappatmung.
Die Snaredrum war super direkt und hatte richtig Eier.
Erstaunlich für zwei so kleine Tops pro Seite.“

„Was aus den MT10 als Monitor kommt, ist für die Größe unglaublich.“

„Ich kann nicht glauben, dass da nur ein Sub läuft.“

„Das ist absolut fähiges Material.“

„Jungs da habt ihr tolle Systeme gebaut.
Klanglich echt faszinierend.“



ProAudio Technology Demotage in Sachsen



Die ProAudio Technology Demotage finden am
30. und 31. Januar 2013 in Döbeln statt. 
Hören Sie alle Lautsprechersysteme und sprechen
Sie mit erfahrenen Tontechnikern.

Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf Ihren Besuch.


Mit besten Grüßen

Thomas Müller




Bushido in Göppingen mit ProAudio Technology



Am 28.12.2012 war der Deutsch-Rapper Bushido zu Gast in der Werfthalle im Staufenpark in Göppingen.
Neben altbekannten Songs hat Bushido einige des neuen Albums „AMYF“ vorgestellt.


Für die Beschallung der knapp 2.000 m² großen Halle wurden Lautsprechersysteme von ProAudio Technology eingesetzt.
Die Front-PA bestand aus 24 SW18 Subwoofern und acht HT16 Topteilen. Die Subwoofer wurden komplett cardioid betrieben, um die Tieftonenergie im Bereich der Plattenspieler und DJs zu unterdrücken.
Die Nahfeld-Beschallung sowie das 4-Wege-Monitoring wurden mit MT12 Multifunktionslautsprechern realisiert.
Alle Lautsprecher wurden von den Systemverstärkern DELTA 8.4-DSP und DELTA 14.4-DSP angetrieben.

„Die Systeme aus Villingen haben wieder ein herausragendes Ergebnis erzielt. Wir hatten schon einige Events mit genau diesem Besteck gemacht und wussten im Großen und Ganzen im Vorfeld, was uns da erwartet. Allerdings sind wir jedes Mal aufs Neue begeistert. Die Bassverteilung war sehr homogen und auch auf Distanz tonal absolut beispielhaft.
Die Bass-Auslöschung im Bereich der DJs war perfekt.
Es macht einfach immer wieder Spaß, anders kann ich es nicht sagen.“



Project-Ludwigsburg mit ProAudio Technology



Als Veranstaltungsort diente das Filmstudio in Ludwigsburg im Industriegebiet Grönerstraße, eingebettet zwischen Rockfabrik und Kaufland, welches früher dem regionalen Fernsehsender B.TV als Sendestudio gedient hat. Diese außergewöhnliche Eventlocation bietet mit 1800m² Fläche ausreichend Platz und Infrastruktur für beeindruckende Veranstaltungen jenseits der 1500-Besucher-Marke.

Neben House-Music am Mittwoch kamen am Freitag die Liebhaber deutschsprachiger Spaß- und Mitsing-Musik bei der
1. Pop-Schlager-Nacht voll auf ihre Kosten. Zu Gast waren neben Top-Act Mickie Krause und der Ballermann-Award-Gewinnerin Anna-Maria Zimmermann auch Markus Becker und Norman Langen.



Der Samstag stand ganz im Zeichen der härteren Gangarten elektronischer Musik. Musical Madness präsentierte das, was man heutzutage unter einem “Rave” versteht. Sieben Top-Acts der Hardstyle- & Hardcore-Szene mit einer gigantischen Show. Neben den beiden Legenden Scot Project & Derb waren DJ D-Liciouz, DJ-Superstar Zatox, Evil Activities und Code Black am Start.

Der verantwortliche technische Dienstleister hatte auf einem Job vor einigen Monaten Kontakt mit dem HT16 Tourset von ProAudioTechnology.
Das System überzeugte und wurde deshalb für die Beschallung der Besucher und Künstler favorisiert.

Die zwingende Vorgabe, möglichst wenig Schallenergie nach hinten abzustrahlen, wurde mit einem cardioiden Bassarray aus 24 SW18 Subwoofern realisiert.
Acht HT16 Topteile und zwei MT12 Multifunktionslautsprecher komplettierten die Front-PA . Diese 34 Lautsprecher wurden von lediglich drei DELTA 14.4-DSP Systemverstärkern angetrieben. Das 4-Kanal-Monitoring für die Künstler wurde mit vier MT12 an einem DELTA 8.4-DSP Verstärker realisiert. Auffallend war, wie entspannt und aufgeräumt die PA an allen drei Tagen aufspielte. 6 dB Headroom macht das Leben leichter.



„Wie einfach und schnell man mit den Systemen eine größere Applikation aufbaut, verkabelt und spielbereit hat, macht immer wieder aufs Neue Spaß. Das Zubehör zum Transport und Aufhängen der Lautsprecher vereinfacht das Handling und den Aufbau. Die in den Lautsprechern eingebauten Wendebuchsen sparen viel Zeit beim Verkabeln. Das Phasen-Alignment zwischen MT12, HT16 und den SW18 Subs braucht ebenfalls wenig Zeit, weil die Systeme an sich bereits sehr stimmig sind. In der Summe ist es ein Beschallungssystem, was meiner Ansicht nach in seiner Gesamtperformance seinesgleichen sucht.“



Wolfszeit-Festival 2012
mit HT16 und SW18 / SW28



Das Wolfszeit-Open-Air-Festival in Crispendorf bei Schleiz in Thüringen ist eines der wenigen Viking- und Darkmetal-Festivals in Deutschland.
Neben deutschen Bands waren auch internationale Bands aus Finnland, Schweden, Russland und Norwegen zu Gast.

Das bereits im Vorfeld ausverkaufte Festival wurde in diesem Jahr mit Lautsprechersystemen von ProAudio Technology beschallt.
Acht HT16 Tops wurden von einem cardioiden Bassarray, bestehend aus 16 SW18 und 4 SW28 Subwoofern, unterstützt. Das gesamte System wurde von drei DELTA14.4-DSP Systemverstärkern angetrieben.



Rock am Fichtenwald
20-jähriges Jubiläum für ein Rock-Festival der Extraklasse



Im schwäbischen Vöhringen findet seit 1993 jährlich das Festival „Rock am Fichtenwald“ statt. Viele nationale und internationale Bands und Künstler wie Die Apokalyptischen Reiter, J.B.O, Freiwild, Clawfinger, Dog Eat Dog uvm. waren bereits zu Gast.

Nachdem schon in 2011 die SW18 Subwoofer als cardioides Bassarray überzeugen konnten, wurde das System in diesem Jahr mit den zugehörigen HT16 Horntops und MT12 Multifunktionslautsprechern für das Nahfeld komplettiert. Insgesamt wurden 24 SW18 Subwoofer als cardioides Bassarray, acht HT16 Tops und zwei MT12 Multifunktionslautsprecher eingesetzt.

„Es ist schon erstaunlich, was die Subs und Tops im Rudel zu leisten imstande sind.
Das System liefert eine überragende Dynamik über den gesamten Frequenzbereich, ohne dabei jemals angestrengt zu klingen.
Dass wir für das gesamte PA-System samt Infills nur drei DELTA14.4-DSP Amps gebraucht haben, geht dann schon fast ins Unglaubliche und setzt dem System die Krone auf.“




Eine Stadt feiert – Die Systeme von ProAudio Technology beschallen die gesamte Veranstaltung



Rund 15.000 Besucher strömten an den Neckar nach Horb. Vom Wetter verwöhnt, zogen insbesondere die Abendveranstaltungen die Besucher in Scharen zum alten Freibad, auf den Flößerwasen und auf den Festplatz. Von Schlager über Salsa bis Heavy Metal, kulturelle Vorträge bis hin zu Aufführungen und Vorträgen unterschiedlichster Art, war im dreitägigen Rahmenprogramm alles zu finden.

Für die Beschallung aller Bühnen kamen MT10, MT12, HT16, SW18 und SW28 zum Einsatz, die in unterschiedlichen Konfigurationen von den Systemverstärkern DELTA 8.4-DSP und 14.4-DSP angesteuert wurden.

„Die modularen Beschallungssysteme machen uns das Leben sehr einfach. Täglich ändern sich die Anforderungen und Beschallungen innerhalb der Veranstaltung. So haben wir zum Beispiel für den Sonntag eine weitere Bühne mit je zwei MT12 und SW18 bestückt, die am Freitag und Samstag noch als Wedges und Drumfill auf der großen Bühne im Einsatz waren.“



Beatparade 2012
Technospektakel mit über 7.000 Besuchern
bei über 35 Grad Sommerhitze



Die Beatparade im süddeutschen Empfingen zählt seit Jahren zu einer festen Größe der Technoparaden in Deutschland. Bekannte DJ-Größen wie Marusha, Mario Lopez, Jay Frog, Talla 2 XLC uva. gaben sich schon die Ehre. In diesem Jahr fand bereits die 13. Auflage statt.

Zwei der Showtrucks (unter anderem der Haupt-Truck) wurden mit Lautsprechersystemen von ProAudio Technology bestückt.
Neben 38 SW18 Subwoofern und 12 HT16 Topteilen kamen MT10 und MT12 als DJ-Monitore zum Einsatz.
Angetrieben wurden alle Systeme auf beiden Trucks samt Monitoring mit lediglich sechs DELTA 14.4-DSP Verstärkern.

„Brütende Hitze, stundenlange, heftige Pegel am Limit der PA und Verstärker, die neben dem Aggregat auf dem Truck bei ca. 45 Grad Umgebungstemperatur stehen, gehören zu den härtesten Einsätzen, die wir kennen. Die Lautsprechersysteme haben einmal mehr mit Bravour gezeigt, was sie können. Das haben uns auch die Systemtechniker der anderen Showtrucks bestätigt.“



Luzerner Fest 2012



PMA 6/2012, PDF

Ende Juni fand im Schweizer Kanton Luzern das Luzerner Fest statt. Über 70 Künstler auf insgesamt 20 Bühnen boten für die rund 150.000 Besucher Unterhaltung unterschiedlichster Genres.
Für die Beschallung der Pavillon-Bühne kam das HT16-Tourset mit MT10 für die Nahfeldbeschallung zum Einsatz.
MT12 Multifunktionslautsprecher wurden für das Monitoring eingesetzt.

„Die Bühne hat mit ihrem Kuppeldach ein einzigartiges Flair, macht uns aber bezüglich Beschallung das Leben nicht gerade einfach. Nach vorne soll der nötige Druck da sein, hinter den Lautsprechern aber so wenig wie möglich. Mit den cardioid betriebenen SW18 Subs und den horngeladenen HT16 Tops
ist es uns gelungen, die rückwärtig abgestrahlte Energie auf
ein Minimum zu reduzieren.
Eine rundum tolle Sache, vor allem wenn man bedenkt, wie druckvoll der Sound vor der PA ist und die sechs Subs und zwei Tops mit nur einem 4-Kanal Verstärker betrieben werden.“



Stadtfest Singen
180 Stunden Programm in 3 Tagen auf 6 Bühnen



EVENT Rookie 6/2012, PDF

Das diesjährige Stadtfest in Singen bot auf einer 1.000 Meter langen Festmeile ein sehr breitgefächertes Programm von Blasmusik bis Breakdance.
Die legendäre Exilbühne von Musikprofi Wolfgang Kuenzer war mit anspruchsvoller Livemusik wieder ein echtes Highlight.
Für die Beschallung und Beleuchtung vertraute man auf einen altbekannten Dienstleister, der die Bühne seit Beginn an betreut.

Als Main-PA wurde ein HT16 Tourset eingesetzt. Für das gesamte Monitoring kamen MT10 und MT12 zum Einsatz.

„In den Jahren zuvor hatten wir deutlich mehr PA dabei.
Nachdem wir Ende 2011 nach einigen Vergleichen unseren Vermietbestand komplett auf ProAudio Technology umgestellt haben, kam dieses Jahr ein HT16-Tourset zum Einsatz.
Die auf der Bühne gestackte PA sieht recht unscheinbar aus, klingt aber nach viel mehr.
Das System macht einfach immer wieder Freude und dank cardioider Subwoofer und horngeladener Tops, keine unerwünschten Effekte auf der Bühne.“



Begrüßungsfeier für Doppel-Olympiasieger Michael Jung



Vielseitigkeitsreiter Michael Jung gewinnt an seinem 30. Geburtstag erst mit der Mannschaft und dann im Einzel die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen 2012 in London.
In seiner Heimatstadt Horb am Neckar wurde er nach der Rückkehr aus London mit einer pompösen Begrüßungsfeier empfangen.

Für die Beschallung des 50 x 30 m großen Platzes sowie der VIP-Lounge kamen Systeme von ProAudio Technology zum Einsatz.
„Neben den Video-Einspielungen und der Musik zum Feuerwerk ging es hauptsächlich um eine sehr gute Sprachverständlichkeit. Einmal mehr hat hier das HT16 Topteil zusammen mit SW18 Subs seine herausragenden Audioeigenschaften unter Beweis gestellt.“



Open-Air-Kino in stilvoller Atmosphäre mit HT16 und SW18

Im Innenhof eines historischen Klosters fand wie in den Jahren zuvor auch in 2012 das legendäre Sommernachtskino statt.
In der recht schwierigen Umgebung mit langen Nachhallzeiten setzte der Technik-Dienstleister HT16 und SW18 als Haupt-Beschallungssystem ein.
Der Kinobetreiber, die Video-Dienstleister sowie viele Kino-
besucher lobten neben einer einzigartigen Atmosphäre den klaren und druckvollen Sound.

„Das Jahr über finden hier neben dem Sommernachtskino
auch einige andere Events statt.
Die Performance und die Reichweite der HT16 Topteile haben in jeder Hinsicht überzeugt. Die SW18 Subs unterstützen die Tops und sorgen für ausreichenden Tiefgang. Ansagen der Moderatoren, Programmpunkte unterschiedlichster Art sowie Filmsequenzen mit heftigen Pegeln hat das System auf den Punkt genau übertragen. Faszinierend für das nahezu unsichtbar wenige Holz.“




Die Festival-Saison läuft auf Hochtouren und HT16, SW18 und DELTA14.4-DSP sind mit dabei



Drei Tage lang beschallte das HT16 / SW18 ProAudioTechnology System ein Rock-Festival mit täglich rund 2.500 Besuchern bei heftigen Pegeln.
Es kamen 6 HT16 Tops, 18 SW18 Subs im Bass-Array und 3 DELTA14.4-DSP Systemverstärker zum Einsatz.

Die Tontechniker waren durchweg mehr als zufrieden, ein Systemtechniker vor Ort:
„Einmal mehr hat das System seine Qualitäten im Live-Einsatz eindrucksvoll gezeigt. Es ist immer wieder erstaunlich, wie pegelfest das System ist. Man denkt, es müsste bei den Pegeln hier am Limit sein, hat aber immer noch Spielraum für Solo-
instrumente und den Gesang.“

Schön war für die Techniker auch die Erfahrung, dass das System HT16 / SW18 den vollen Plug & Play -Vorteil ausspielte. Das Bass-Array wurde im Vorfeld mit wenig Aufwand simuliert und die Tops sinnvoll aufgehängt. Auf den drei DELTA14.4-DSP Verstärkern wurden in wenigen Sekunden die richtigen System-Setups aktiviert und die Delays eingestellt: Auf Anhieb performte das System ohne Messung.



Schwarze Kisten sind nicht gleich schwarze Kisten



Für diese und einige weitere positiven Resonanzen während der Prolight & Sound 2012 in Frankfurt möchten wir uns ganz herzlich bedanken.

In der Portable-Sound-Arena konnten die Interessenten unser HT16-Touring-Set-CSA in Aktion hören.
Für Aufmerksamkeit sorgten auch die beiden Multifunktions-
lautsprecher MT10 und MT12 auf unserem Stand in Halle 8.0.
Die Systemverstärker und diverse andere technische und systemrelevante Details ließen die Besucher mehr als aufhorchen.

Wir freuen uns auf alle anstehenden Projekte mit unseren Kunden und Ihr Interesse.

Sie hören von uns – versprochen.